Schlagwörter

, , , , , ,

Read in English

Hallo,

da wir letzte Woche die Vorstellung von Corwyn hatten können wir jetzt zu einem der Themen kommen, die in unserer Geschichte immer wieder Anklang finden.

Denn Corwyn und Coelestin sind nicht nur Freunde von Kindheitstagen an. Nein, sie sind Blutsbrüder. Für sie beide ist ihre Blutbrüderschaft sehr wichtig. Sie betonen immer, dass sie nicht nur Freunde sind, sondern dass sie Brüder sind. Jeder der beiden weiß, dass er sich bedingungslos auf den anderen verlassen kann. Coelestin und Corwyn verstehen sich daher nahezu blind.

Und weil wir in letzter Zeit vermehrt angefangen haben Lieder mit unserer Geschichte bzw. speziell mit unseren Charakteren zu verbinden, wollen wir euch das erste Mal wirklich einen Teil unseres sogenannten Soundtracks vorstellen. Es gibt ja Geschichten, die durchaus von Liedern inspiriert sind, in unserem Fall stehen meist schon Geschichten und Charaktere, bis wir dann auf ein Lied stoßen, dass genau dazu passt. Natürlich gibt es auch den umgedrehten Fall, aber der wird später Mal behandelt. 😉
Es gibt ja auch noch den Fall, dass ein Lied von einer Geschichte inspiriert wurde, vielleicht sorgt unsere ja auch eines Tages für solch eine Inspiration. 😉

Eines dieser im Nachhinein-Lieder haben wir über die Facebook-Seite des EMP’s entdeckt.
Das Lied heißt passenderweise: „Blutsbrüder“ und ist von der Mittelalterlicher Rockband Harpyie.
Ein Lied über zwei Jungen, die sich Blutsbrüderschaft schwören und deren Wege sich dann trennen und wiederfinden. Soweit passt es auch zu den Corwyn und Coelestin, aber ohne spoilern zu wollen, so wie im Video/Lied wird es mit den beiden nicht enden. 😉

Wenn ihr mal was Neues ausprobieren möchtet könnt ihr gerne Mal im Video vorbeischauen:

Ein weiteres Lied, dass wir ja schon mal angesprochen hatten vor einer Weile, als es um unseren namenlosen König ging, war Sabaton’s „Carolus Rex“.
Der Vollständigkeit halber sei es hier auch noch mal gezeigt. 😉

Aber keine Angst, dass ist erst der Anfang.
Wir haben noch einige Lieder in der Hinterhand, die zu Charakteren und Handlungen passen.
Aber dafür ist später auch immer noch Zeit. 😉

Achja: Wir sind momentan am Überlegen, ob wir uns der Zwischenwelten-Crew anschließen und in deren Radio-Stream über unsere Blog-Einträge erzählen, aber das steht noch nicht fest.
Wir halten euch auf dem Laufenden. 🙂

DarkFairy & PoiSonPaiNter

© Die Rechte für die Lieder liegen bei den jeweiligen Bands und deren Vertragspartner.

____________

Lies auf Deutsch

Blood Brothers

Hello,

as we introduced Corwyn last week, we can now come to one of the topics in our story.

Because Corwyn and Coelestin are not just friends from childhood on. No, they are blood brothers. For those two their blood brotherhood is really important. They always  emphasize that they are not just, but brothers. Either of them knows, that he can unconditionally rely on the other. Therefore Coelestin and Corwyn have an almost telepathic understanding for each other.

And as we lately started connecting songs to our story or especially our characters, we want to show you for the first time a part of our so-called Soundtrack. You know that there are story that are inspired by songs, in our case the story and the characters mostly already exists when we find the song that fits for it. Of course there is the opposite case as well, but well come to this at a later point. 😉
And of course the songs that are inspired by stories, so maybe our leads to such inspiration as well one day. 😉

One of those afterwards-songs we discovered over the Facebook-Page of the EMP (a German Merchandise company).
The song’s fittingly called: „Blutsbrüder“ (Blood Brothers) and is by the medieval rock band Harpyie.
A song about two boys, that vow blood brotherhood and who’s ways part and meet again. So far it fits for Corwyn and Coelestin, but without giving spoilers, they will not end the way it is shown in the video. 😉

If you want to try out something new you can have a look at their official video:

Another song that we already mentioned a while ago, as we talked about our nameless king, was Sabaton’s „Carolus Rex“.
For the sake of completeness it may be showed here as well. 😉

But don’t be afraid, this is only the beginning.
We have quite some songs up our sleeves that fit for characters and storyline.
But there is time for this later. 😉

Oh yeah: We are currently contemplating, whether we affiliate with the Zwischenwelten-Crew and talk about our blog-posts on their radio-stream, but that’s not certain yet.
We keep you up to date 🙂

DarkFairy & PoiSonPaiNter

© The rights for the songs lie with the respective bands and their contract-partners.

Advertisements