Schlagwörter

, , ,

Wer uns bei Facebook folgt, hat es schon mitbekommen: Wir machen bei der #LoveWritingChallenge von Katie Kling und ihrer Freundin Kristin mit! (Wer sich dafür interessiert, was wir separat geantwortet haben zu anderen Projekten, darf gerne auf unseren jeweiligen Blogs nachschauen. Links gibt es unten und an der Seite 😉 )

In der Challenge geht es darum, seine Projekte vorzustellen. Dafür gibt es jede Woche im Mai ein Hauptthema mit sieben Unterthemen, die bearbeitet werden können. Diese Woche ging es um Charaktere und wir haben es uns nicht nehmen lassen, mal ein bisschen über unsere Lieben zu erzählen. Das wollen wir den nicht-Facebook Nutzern natürlich nicht vorenthalten und das Ganze gleich noch mit ein paar Links versehen, damit ihr noch mehr über sie erfahren könnt, schließlich haben wir hier ja schon die Charaktervorstellung gemacht. 🙂

Folgende Themen gab es in dieser Woche:

1. Weibliche Charakter

Am 1. Tag ging es darum etwas über einen weiblichen Charakter zu erzählen. Wir haben zwei alleine unter unseren Hauptcharakteren, also haben wir auch über die beiden gesprochen:

In Warlords haben wir zwei weibliche Hauptcharaktere: Grace und Isane, die beide von Poison geschrieben werden.

Viel sagen, kann man über die beiden nicht, ohne viel zu verraten, aber soviel lasst euch gesagt sein: Grace ist manchmal SEHR anstrengend, für alle Beteiligten, vor allem aber für den armen Coelestin…Isane ist da doch die Ruhigere der beiden…

Wir haben noch ein paar weibliche Nebencharaktere, aber die, die uns am ehesten noch im Gedächtnis geblieben ist, ist wohl: Isanes Mutter. Eine schrullige Alte, die gerne mal alle herumkommandiert und einfach nur Spaß gemacht hat zu schreiben.

– Beitrag: 01.05.2017

2. Namensfindung

Einen Namen für etwas finden ist so eine Sache…aber ihr kennt das ja schon, von den alten Beiträgen, dass wir da super drin sind. 😉

Coelestins Name hat in der Geschichte eine besondere Bedeutung. Er wurde mir von einem Freund irgendwann einmal vorgeschlagen und er gefiel mir sehr gut.
Corwyn dagegen ist ein Name, der anhand eines Elfen-Namen-generators für Pen und Paper entstand ^^‘ Ich bin mir nicht mehr ganz sicher was er bedeutete, aber ich glaube es war etwas in Richtung Gesang und/oder Tanz, passend also für einen Gaukler 😉

Poisons Charaktere sind da etwas einfacher gestrickt…
Bei Grace war der Hintergedanke, dass ihr Name ein Gegenstück zu Coelestins darstellen sollte, oder zumindest etwas mit Kirche zu tun haben, ohne es zu bemerken, ist sie doch Atheistin…
Als es daran ging Pride zu benennen habe ich gerade Full Metal Alchemist verfolgt und bin die Todsünden durchgegangen, am liebsten hätte ich ihn Wrath genannt, aber das passte irgendwie nicht, also ist es schließlich Pride geworden. Ähnlich war es dann auch bei Isane, die ihren Namen von einer Heilerin aus Bleach geerbt hat.

Zusätzlich haben wir noch ein paar andere Charaktere, die entweder biblische Namen (Matthias, Martin) oder generell Lateinische Namen (Vindex) oder abenteuerliche Namen (Nero, Conan) bekommen haben.

Und dann gibt es den König, der immer noch keinen Namen hat. 😀

– Beitrag: 02.05.2017

3. Zitat eines Charakters

Mit Zitaten haben wir euch bei den Outtakes ja schon das zwei Mal bespaßt(, wir haben noch mehr Beiträge als Entwurf rumliegen, haben nur nie Zeit gehabt sie aufzuarbeiten…). Diesmal jedenfalls gab es auch ein paar „ernsthaftere“ Zitate:

Na da kramen wir doch mal in der Schatzkiste und holen euch ein paar interessante hervor…

Eines unserer Lieblingszitate, dass es auch in andere Lebensbereiche geschafft hat, stammt von Grace:
„Aber ist doch wahr…er schläft nicht, er isst nichts, ihm geht‘s scheiße, irgendwer muss ihn doch endlich mal zur Vernunft bringen, aber nein warum auf uns hören? Es muss erst himmlisches Geflügel auftauchen, dass ihm das sagt…“
=> Wir mögen einfach die Bezeichnung „Himmlische Geflügel“ und haben uns sehr darüber gefreut, als wir die entsprechende Verordnung des Bundesamt für magische Wesen gesehen haben.

Ein weiteres, dass wir ohne Zusammenhang so stehen lassen wollen stammt vom Erzengel Uriel:
„Aber: Lasst euch nicht stören. Ich warte einfach bis ihr fertig seid, in Ordnung?“
=> Leider können wir noch nicht mehr zur Szene sagen, aber sie ist sehr lustig…. 😀

Und noch eine durchaus berechtigte Frage von Conan:
„Was hat der Nebel mit Besteck zu tun?“
=> Ja was eigentlich?

Beitrag: 03.05.2017

Sehr spannend hier auch unser Abschlusssatz, der auf die Outtakes verwies:

Wir möchten noch „hinzu schlagen“, dass es auf dem Blog auch schon ein paar Zitate zu finden sind, die sich fast in die Geschichte schlafen konnten: Outtakes. Da geben wir euch den Hund drauf. 😉

4. Männliche Charakter

Wo wir „nur“ zwei Hauptcharakterinnen haben, sind es dann doch ein paar Männer…

Wenn man mal so drüber nachdenkt, haben wir ein ziemliches Überangebot an Männern in mehr oder weniger tragenden Rollen.
Ich meine: Coelestin, Corwyn, Pride, Luzifer, die Erzengel, der König, Conan, Nero…

Wie kommt das? Vermutlich hängt es damit zusammen, dass es sich um eine stark klerikale Geschichte handelt und die Kirche ist nun mal (nach wie vor) eine Männer-Domäne.

Außerdem schreibt Fairy lieber Männer ;P

Beitrag: 04.05.2017

Einen kleinen Nebensatz zu den Erzengeln gab es an dem Tag auch auf Fairys Blog: #LoveWritingChallenge – Männlicher Charakter

5. POVs

POVs, Point of Views, Erzählperspektiven. Ist nicht so ganz einfach das zu definieren, wenn die Geschichte mal ein RPG war

Das wird kurz. Wir schreiben aus der Sicht eines allwissenden Erzählers, der aber auch Einblick auf die doch mal recht wirren Gedanken der Charaktere hat.

Durch den ursprüngliche RPG-Stil kommt aber noch der recht flüssige Blickwinkelwechsel dazu, wenn Fairy Coelestin oder Corwyn, bzw Poison Grace, Pride oder Isane erzählen lässt, was gerade geschieht. Hier müssen wir aber noch ein bisschen ausbessern, damit wir an ein paar Stellen nicht das gleiche mehrmals erzählen. 😉

Beitrag: 05.05.2017

6. Fun Facts

Lustig können wir oder seht ihr das anders? Hier also ein paar lustige Fakten zu unseren Charakteren:

#1: DarkFairy hat sich schon mal mit Coelestin unterhalten und er war nicht so begeistert von seinem Schicksal.

#2: Apropos Schicksal: Wir haben eine Bonusszene (für die Verfilmung und so 😉 ) in der wir als Schicksal mit buntem Glitzerbanner auftreten. 😀

#3: Für fast alle (Haupt-)Charaktere haben wir bereits eine Idee, wen wir da mal als Schauspieler für sehen würden. Leider auch ein paar sehr teure…

Beitrag: 06.05.2017

Also wir finden die Bonusszene klasse…

7. Lieblingscharakter

Gar nicht so einfach einen Liebling auszuwählen, wir haben es aber trotzdem versucht:

Für Fairy ist das einfach: Coelestin oder doch Corwyn? Nein, definitiv Coe. 😉 Obwohl Corwyn echt hart aufholt O.o

Bei Poison ist das lustigerweise mal wieder kein Hauptcharakter sondern der Antagonist Luzifer. Es macht einfach zu viel Spaß ihn zu schreiben…

Unser beider Lieblingscharakter ist jedoch durch einen Schreibfehler entstanden: Luzi’s Hund! 😀

Beitrag: 07.05.2017

Auf ihrem Blog schreibt Fairy heute auch noch über ihre Lieblinge Coelestin und Corwyn 😉

Habt ihr eigentlich schon durch unsere Erzählungen jemanden, den ihr euch vorstellen könntet, dass er (oder sie) euer Lieblingscharakter werden könnte?

Sonst so…

Was man auch auf Facebook und unseren jeweiligen Twitter Accounts mitlesen konnte: Wir haben endlich mal wieder weitergeschrieben!

Liebe Grüße und vergesst nicht morgen bei Facebook vorbei zu schauen!
Oder wieder nächste Woche hier 😉

Eure

DarkFairy und PoiSonPaiNter

Advertisements